Aktuelles

…aus dem Arbeitskreis

Arbeitstreffen DGL-AK Quellen und Grundwasser (12. - 15. Juli 2018 in Wielenbach)

Das diesjähriges Arbeitstreffen des AK "Quellen und Grundwasser" wird vom 12.-15.07.2018 in Wielenbach stattfinden (Dienstelle Wielenbach des Bayerischen Landesamtes für Umwelt, Demollstraße 31, 82407 Wielenbach). Anfragen und Anmeldungen bei Dr. Michael Gierig (Michael.Gierig@lfu.bayern.de), weitere Informationen folgen.

Jahrestagung der DGL (10. - 14. September 2018 am Campus Kamp-Lintfort (Kreis Wesel) der Hochschule Niederrhein)

Die diesjährige Jahrestagung der DGL wird am 10. - 14. September 2018 am Campus Kamp-Lintfort (Kreis Wesel) der Hochschule Niederrhein stattfinden. Eine Session (S2) wird sich mit dem Thema "Grundwasser, Quellen und andere grundwassergeprägte Lebensräume und ihre Ökosystemleistungen (in Verbindung mit dem BMBF Projektverbund „GroundCare“) beschäftigen (Organisation: Dr. Christian Griebler, griebler@helmholtz-muenchen.de). Weitere Informationen: http://www.dgl2018.de/.

…zu arbeitskreisrelevanten Themen

Termine (Tagungen, Vorträge etc.):

Bei der DGL-Tagung in Wien 2016 war der AK nicht mit eigener Session vertreten, bei der Jahrestagung in Cottbus 2017 wird dies aber wieder der Fall sein. Eine entsprechende Session ist angemeldet: Spezielles Thema S1: "S1 Grundwasser, Quellen und andere grundwassergeprägte Lebensräume" (http://dgl2017.de/programm/spezielle-themen/#S1)

Bei dem diesjährigen 10. Symposium for European Freshwater Scienes (SEFS) in Olomouc (Tschechien) (02.-07. Juli 2017) hat Dr. Martin Reiss eine Special Session organisiert. Diese trägt den Titel "SS1 - Groundwater systems: Groundwater dependent ecosystems (GDEs) – Habitats under pressure?". Weitere Informationen siehe: http://www.sefs10.cz/ss1-groundwater-systems

Standpunkte (Positionspapiere u.ä.):