Aktuelles

…aus dem Arbeitskreis

Arbeitstreffen DGL-AK Quellen und Grundwasser (14. - 16. Juli 2022 in Wielenbach)

Das nächste Arbeitstreffen des AK "Quellen und Grundwasser" wird vom 14.-16.07.2022 in Wielenbach stattfinden. Wir können dann unser 20jähriges Bestehen feiern! Weitere Informationen folgen auf dieser Homepage, bei Fragen können Sie sich an Eva Schubert (eva.schubert@lbv.de) oder Stefanie von Fumetti (stefanie.vonfumetti@unibas.ch) wenden.

Jahrestagung der DGL (19. – 23. September 2022 in Konstanz)

Die Jahrestagung der DGL 2022 findet dieses Jahr in Konstanz statt unter dem Motto „Zusammenleben - eine blaue Strategie zur Wahrung und Förderung der Vielfalt“. Der AK Quellen und Grundwasser wird wieder eine eigene Session anbieten und sich am Rande der Tagung zu einer Arbeitskreissitzung treffen. Das Einreichen von Abstracts ist ab Mitte April möglich, wir freuen uns über viele Anmeldungen! Weitere Informationen werden folgen, bitte Hinweise auf https://www.dgl-ev.de/ beachten.


Stellungnahme des Arbeitskreises zur Wasserrahmenrichtlinie

Derzeit führt die EU-Kommission online-Konsultationen zur Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) durch. Dabei soll deren bisheriger Erfolg überprüft und neue Hinweise für eine verbesserte Umsetzung bis 2027 gesammelt werden. Der DGL-Arbeitskreis Quellen und Grundwasser sieht in diesen Konsultationen eine Chance, dass der Lebensraum Grundwasser bei zukünftigen Monitoring- und Maßnahmenprogrammen ebenso berücksichtigung findet, wie die Kolmationsproblematik der Fließgewässer (Verstopfung der Fließgewässersedimente). Umfangreiche Informationen finden Sie in der Stellungnahme:
Reviewprozess WRRL: Expertenbefragung - Erläuterungen Grundwasserökosysteme und Kolmation

An dieser Befragung können jeder Bürger und viele Organisationen teilnehmen. Je mehr Personen und Institutionen aus dem Umweltbereich und der Forschung sich sich daran beteiligen, desto mehr können wir für die Umwelt erreichen.

Um Ihnen die Beantwortung möglichst einfach zu machen, haben wir einige Musterantworten vorbereitet. Diese beziehen sich ausschließlich auf Grundwasserökosysteme und auf die Kolmation und nur auf den Teil II - Fragebogen für Fachleute. Damit können Sie den Online-Fragebogen in weniger als einer Viertelstunde ausfüllen (falls die Technik mitspielt). Eine genaue Anleitung mit Musterantworten finden Sie in folgendem Dokument:
Musterantworten zur WRRL-Konsultation - Grundwasserökosysteme und Kolmation

International: International Society of Subterranean Biology
Review process of EU Water Framework Directive (EC-WFD) – Expert consultations

…zu arbeitskreisrelevanten Themen

Termine (Tagungen, Vorträge etc.):

keine Termine vorhanden

bodobach42@voidcloud.de